Gründertagung für Start-ups

07.10.2019 - 11.10.2019
Veranstalter: Landwirtschaftliche Rentenbank; TechQuartier
Ort: Frankfurt
www.techquartier.com

Zusammen mit dem Gründerzentrum TechQuartier richtet die Landwirtschaftliche Rentenbank vom 7. bis 11. Oktober in Frankfurt erneut ein „Bootcamp“ für Start-ups aus. Das fünftägige, für die Teilnehmer kostenlose Programm richtet sich an deutsche Technologie-Start-ups, die innovative Produkte, Verfahren oder Systeme mit Mehrwert für die Agrar- und Ernährungswirtschaft entwickeln. „Nach der erfolgreichen Erstauflage setzen wir die Partnerschaft mit dem TechQuartier fort. Wir bieten Start-ups damit wieder eine exzellente Plattform, um sich zu vernetzen und ihr unternehmerisches Know-how zu erweitern“, erläuterte der Sprecher des Vorstands der Rentenbank, Dr. Horst Reinhardt. Den Veranstaltern zufolge sind ausdrücklich auch Start-ups aus anderen Branchen zur Teilnahme eingeladen, wenn ihre Technologie im Umfeld der Agrar- und Ernährungswirtschaft eingesetzt werden kann. Laut Rentenbank liegt in diesem Jahr ein neuer inhaltlicher Fokus im Bereich der Ernährungstechnologien (FoodTech). Schwerpunkte könnten beispielsweise innovative Lösungen für die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln oder alternative Proteinquellen sein. Im Bereich Agrartechnologien (AgTech) würden Gründerinnen und Gründer gesucht, die sich beispielsweise mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Landwirtschaft oder neuen Konzepten zur Verbesserung der Tiergesundheit beschäftigten. TechQuartier-Geschäftsführer Dr. Thomas Funke wies darauf hin, dass „AgTech und FoodTech zu den am schnellsten wachsenden Start-up-Sektoren gehören“. Mit der zweiten Auflage der Fachveranstaltung wolle man solche Unternehmen weiter voranbringen. Die Unternehmensgründer könnten ihre Geschäftsmodelle mit etablierten Persönlichkeiten aus der Agrarwirtschaft, Start-up-Experten und potenziellen Investoren diskutieren. Zudem würden in Workshops Themen wie Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertung, Vertragsgestaltung und Kommunikation mit Kooperationspartnern behandelt. Bewerbungen für die Teilnahme an der Veranstaltung müssen bis spätestens 2. September beim TechQuartier eingegangen sein.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung